Suchformular

Seelsorge

Seelsorge

Einen Menschen finden, der Zeit hat. Ein Gegenüber, bei dem Sie sich einfach einmal aussprechen können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen sich Zeit für Sie: ein beratendes oder helfendes Gespräch, bis hin zum Beichtgespräch.

Sie können jederzeit vor Ort in Ihrer Gemeinde mit Ihrer/m GemeindepfarrerIn einen Termin vereinbaren. Außerdem gibt es im Diakonischen Werk diverse Beratungsstellen.

Vollkommen anonyme Hilfe erhalten Sie bei der ökumenischen Telefonseelsorge unter 0800 111 0 111 und -222.

Im Klinikum und im Diakonissen-Krankenhaus steht Ihnen die Klinikseelsorge zur Seite.

In Notfällen, z. B. bei schweren Unfällen wird zentral über die Rettungsleitstelle ein Notfallseelsorger (ein Pfarrer / eine Pfarrerin)  angefordert. Die evangelische Notfallseelsorge arbeitet in einem ökumenischen Team gemeinsam mit dem Bistum Augsburg, den Maltesern und dem Roten Kreuz.
Wenn Sie in einem persönlichen Notfall Seelsorge suchen, wenden Sie sich bitte an einen Gemeindepfarrer / eine Gemeindepfarrerin oder an das Dekanatsbüro
(Tel.: 08 21 / 450 17-400)

Altenheimseelsorge
Bahnhofsmission
Gehörlosenseelsorge
Klinikseelsorge
Notfallseelsorge
Polizeiseelsorge
ökumenische Telefonseelsorge